Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Digitales Praxismanagement
Therapieberichte sind die Grundlage der Arztkommunikation

Digitales Praxismanagement

Therapieberichte sind die Grundlage der Arztkommunikation, jedoch bei vielen Physiotherapeuten eine äußerst unbeliebte Aufgabe. Dank der digitalen Technik und den heutigen Kommunikationsmöglichkeiten muss das nicht mehr sein

Die Dokumentation der Behandlungen und eine fachliche Empfehlung werden von den verschreibenden Ärzten für den Nachweis der Notwendigkeit und der Wirtschaftlichkeit benötigt. Sie liefern damit Argumente für einen langfristigen Heilmittelbedarf und für Folgeverordnungen zur Weiterbehandlung. Allerdings kostet es viel wertvolle Zeit, einen Report über die durchgeführten Maßnahmen zu schreiben, weshalb die Mehrzahl der Therapeuten einen Bogen um das Thema machten.

Eine Frage der Zeit und des Kosten-Nutzen-Verhältnisses

Für die korrekte und vereinfachte Anfertigung der Berichte gibt es zahlreiche Hilfsmittel auf dem Markt. Beispielsweise elektronische Vorlagen oder Papiervordrucke zum Bestellen. Da Adress- und Therapiedaten manuell eingefügt werden und der Versand abgewickelt werden muss, ist die Erstellung immer noch zeitaufwendig. Und obwohl ein Arzt-Therapie-Bericht auf Anforderung verpflichtend ist, wird dieser von den gesetzlichen Kostenträgern nur einmalig pro Verordnung mit den Portokosten verrechnet. Die Lösung liegt auf der Hand und ist üblicherweise in der Praxissoftware integriert: digitale Dokumentation per E-Mail.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team