Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

News - Die Themenbereich von Thera-BIZ

Neuigkeiten aus der Gesundheitsbranche. Hier erfahrt Ihr es zuerst. Neueste Meldungen und Informationen unkompliziert und direkt.

eGym goes Future

eGym goes Future

INSIDE eGym mit Ralf Moeller, Dr. Kurt Mosetter & Mario Görlach

eGym goes Future

Bei INSIDE eGym erwartete die rund 300 Fachbesucher ein abwechslungsreiches Programm mit erstklassigen Referenten und praxisorientierten Workshops an den eGym und fle-xx-Geräten des Münchener Sport-Tech-Unternehmens. Natürlich ist auch F&G der Einladung zum Event gefolgt, wo sich Volker Ebener vor Ort selbst ein Bild machen konnte.

Dr. Kurt Mosetter Der Saal war mal wieder proppenvoll und bereits der erste Vortrag von Dr. Mosetter traf die Erwartungen der Teilnehmer voll. Er sprach erneut über das Muskellängenwachstum, doch jedes Mal lässt er ein bisschen mehr von seinem enormen Wissen aufblitzen: Dabei bringt er so starke Argumente, dass sich zumindest jeder, der seinen Ausführungen folgen kann, selbst hinterfragt, ob er für sein Muskellängenwachstum wirklich genügend tut oder im schlimmsten Fall, wieso er nicht bereits mit dem Training begonnen hat.

Entspannend war demgegenüber der Vortrag bzw. das Interview des Markenbotschafters von eGym Ralf Moeller, der stolz verkündet, dass er wohl durch sein ständiges intensives Training ausweislich der eGym Fitness App ein biologisches Alter von 39 Jahren hat.       

Virale Botschaft

Christin GörlachAnmoderiert wurde der letzte Redner des Tages Mario Görlach von seiner Tochter Christin, die sich wie immer bei ihrem Vater für seine Arbeit im Konzern bedankte. Gleichzeitig aber deckte dieser eine der überraschendsten Nachrichten des Tages auf, nämlich, dass wir sie zunächst in Deutschland nicht mehr sehen, denn sie geht nach Australien, um eGym dort groß zu machen. Schade, denn bei dem von Herren dominierten Redner-Trio brachte sie mit viel Wissen, Witz und positiver Ausstrahlung auch einen gewissen Touch auf das Podium.

Als wäre es von der Dramaturgie so festgelegt, setzte anschließend Mario Görlach in Sachen Dringlichkeit eines entsprechenden Trainings noch „einen drauf“, indem er die Folgen des Muskelabbaus (1 bis 3% per anno ab dem 25. Lebensjahr) absolut drastisch schilderte. Diese Botschaft möchte er „wie einen Virus“ unter die Menschen bringen, denn es geht letztlich um Beweglichkeit und Gesundheit im Alter. Gleichzeitig hob er die durch eGym mögliche Digitalisierung des Trainings und der Verwaltung hervor.

Mario Görlach

Diese erlaube es dem Studiobetreiber immer weniger Arbeitsstunden in Verwaltungsarbeit zu stecken, die stattdessen in die Kundenbetreuung gesteckt werden können.

Gestaunt haben all diejenigen, die zum ersten Mal in den neuen Büros, Trainings- und Ausstellungsräumen von eGym in einem gläsernen Tower waren, wo sich Trainingsmöglichkeiten und Arbeit absolut ergänzen.

Volker Ebener

 


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team