Thera-bizDas Magazin für Ihren wirtschaftlichen Erfolg

- Anzeige -

- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -
- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -- Anzeige -

Trendthema Anamnese
Die Anamnese ist ein wesentlicher Grundbaustein der Zukunftssicherung der Branche, da sie eine Grundlage...

Trendthema Anamnese

Im Rahmen der neuen Serie stellt die THERA-BIZ, auf Basis des von Volker Ebener entwickelten FIBO-Anamnese-Parcours von 2018, alle wesentlichen Bausteine einer Anamnese vor. Dabei werfen wir nicht nur einen Blick auf die technischen Möglichkeiten, sondern hinterfragen auch die sportwissenschaft-lichen Aspekte und die ökonomischen Fragen im Rahmen der Umsetzung.

Warum interessieren sich Physiotherapeuten für die Anamnese?

Die Anamnese wird von vielen Therapeu-ten als Bindeglied zwischen Physiotherapie und Medical Fitness angesehen. Beide Seiten haben das Bedürfnis zunächst genau den Zustand des zu Behandelnden festzustellen, um den Trai-nings- bzw. den Therapieplan individuell und spezifisch auf die Bedürfnisse des Probanden oder Mitglieds abzustimmen.

Weiterhin erkennen beide Seiten, dass die regelmäßige Anamnese gleichzeitig als Kontrollinstrument für den erstrebten Heil- oder Trainingserfolg werden kann. Das so erworbene Vertrauen führt auch nach erzieltem Heilungs- oder Trainings-erfolg sehr oft zur dauerhaften Fortset-zung des gesundheitsfördernden Trainings, um den, durch Training wiederge-wonnenen Gesundheitsstatus langfristig zu erhalten. So ist die Anamnese mit ihren belegten und dokumentierten Ergebnissen oft die Basis für eine nach-haltige Zusammenarbeit.



Loggen Sie sich jetzt ein und lesen Sie den gesamten Beitrag!


« zurück

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team